Sportkegelabteilung

Herzlich willkommen bei den Sportkeglerinnnen und Sportkegler der SG Heddesheim. Hier erfahren Sie mehr über unsere Abteilung.

mehr

1. NBKV Pokal für Damen Klubmannschaften Plankstadt

11.07.2022

 1. NBKV Pokal für Damen Klubmannschaften in Plankstadt

Am 09./10.07.2022 fand der 1. NBKV Pokal für Damen für Klubmannschaften in Plankstadt statt. Der Pokal war für alle Damenklubmannschaften ausgeschrieben und die drei besten Mannschaften erhielten die Startberechtigung den NBKV beim DKBC Pokal für 2022/2023 zu vertreten. Ursprünglich gemeldet hatten 8 Mannschaften. Am Samstag selbst waren wir nur noch 4 Mannschaften, die den Pokal ausspielten und starteten mit dem Halbfinale gegen DSKC Frisch Auf Leimen.

Im Start spielte Ricarda Schlegel 522 LP gegen Gudrun Sauter 544 LP von Leimen, die dadurch den Mannschaftspunkt für Leimen erzielte. Bianca Fabian kegelte 516 LP. Sie traf auf die heutige Tagesbeste von Leimen Celina Mahl, die 585 LP erreichte und gab somit auch den Mannschaftspunkt ab. Beste Spielerin auf unserer Seite war Patricia Hoffmann mit 544 LP. Klasse Patricia! Doch ihre Gegenspielerin Kira Nießner erzielte 570 LP und so gab sie leider auch ihren Punkt an Leimen ab. Gertrud Jöst spielte 506 LP, doch auch Vanessa Obländer 566 LP gewann dieses Duell und konnte wieder für Leimen punkten. Renate Müller kegelte 508 LP, jedoch ihre Gegnerin Stefanie Rautenbusch erreichte 559 LP, so dass diese auch den Mannschaftspunkt erzielte. Maritta Wehweck spielte 511 LP. Sie kegelte gegen Carmen Nimis-Nießner, die 541 LP erspielte und auch hier den Mannschaftspunkt für Frisch Auf Leimen erzielte. Somit endete das Spiel mit 8 : 0  Mannschaftspunkten und 3107 : 3365 Gesamtholzzahl für DSKC Frisch Auf Leimen.

Im zweiten Halbfinale gingen DKC KSC 81 Hockenheim gegen DKC Neulußheim an den Start. Das Spiel endete mit 6 : 2 Mannschaftspunkten und 3328 : 3155 Gesamtholzzahl für DKC KSC 81 Hockenheim.

Somit standen die Finalpaarungen für Sonntag fest. Das Spiel um Platz 1 bestritt DSKC Frisch Auf Leimen gegen DKC KSC 81 Hockenheim. Im Spiel um Platz 3 standen sich DKC Neulußheim gegen DKC SG Heddesheim gegenüber.

Im Start spielte Tanja Fleck 492 LP. Sie konnte zwar gegen Daniela Da Silva, 508 LP ein Unentschieden in den Satzpunkten mit 2 : 2 erzielen, jedoch durch das bessere Ergebnis erhielt Neulußheim den Mannschaftspunkt. Patricia Hoffmann kegelte 501 LP. Sie erreichte gegen Carmen Lacher 544 LP ein 1 : 3 in den Sätzen, jedoch der Mannschaftspunkt ging wieder an Neulußheim. In der Mitte spielte Maritta Wehweck 545 LP. Sie erzielte gegen Tatjana Fischer 540 LP ein 2 : 2 in Sätzen und wegen dem besseren Ergebnis den Mannschaftspunkt für uns. Bianca Fabian kegelte 539 LP. Sie konnte gegen Tamara Raupp 554 LP mit 3 : 1 punkten und erhielt den Mannschaftspunkt für uns. Renate Müller spielte 501 LP. Sie erzielte gegen Cathleen Jahn 522 LP 2 : 2 Satzpunkte, jedoch durch das bessere Ergebnis ging der Punkt an Neulußheim. Gertrud Jöst, heutige Tagesbeste, erzielte 557 LP. Sie konnte zwar gegen die beste Spielerin von Neulußheim Bianca Cunow 591 LP 1,5 : 2,5 Satzpunkte erreichen, jedoch der Mannschaftspunkt ging an Neulußheim. So verloren wir das Spiel mit 6 : 2 Mannschaftspunkten und einer Gesamtholzzahl von  3259 : 3135 gegen DKC Neulußheim.

Das Spiel um Platz 1 DSKC Frisch Auf Leimen gegen DKC KSC 81 Hockenheim endete mit 7 : 1 Mannschaftspunkten und einem Gesamtergebnis von 3552 LP zu 3329 LP.

So konnten sich alle 3 Bundesligamannschaften für den DKBC Pokal 2022/2023 qualifizieren.

Somit belegte DSKC Frisch Auf Leimen den 1. Platz, DKC KSC Hockenheim belegte den 2. Platz und DKC Neulußheim den 3. Platz und wir erreichten den 4. Platz. Alle Mannschaften bekamen eine Urkunde überreicht und die drei Erstplatzierten bekamen zusätzlich Medaillen und Pokale. Glückwunsch an die Platzierten!

Erwähnenswert ist, dass unsere komplette Mannschaft am Samstag über 500 LP erspielte. Und am Sonntag konnten wir noch zusätzlich unsere Gesamtholzzahl verbessern.

Mädels, ihr ward einfach KLASSE!
TJ